Im Herzen von Weinstadt-Beutelsbach entsteht auf dem sogenannten Bleistiftareal eine anspruchsvollen Neubebauung, die die Ortsmitte beleben wird.

Mai 2021

PHOENIX LIVING ERWIRBT DAS BLEISTIFTAREAL IN WEINSTADT-BEUTELSBACH

Architektonisch anspruchsvolle Neubebauung in markanter Lage

PHOENIX Living hat im Herzen von Weinstadt-Beutelsbach das sogenannte Bleistiftareal von der Stadt Weinstadt und der insolventen Realgrund AG erworben und wird dort 30 Wohnungen, die städtische Bücherei und zwei Gewerbeeinheiten errichten. Bereits 2017 hatte die Stadt Weinstadt einen Architektenwettbewerb ausgelobt mit dem Ziel einer städtebaulich und architektonisch anspruchsvollen Neubebauung dieser Flächen in markanter Lage.

Neben der neuen städtischen Bücherei mit rund 800 qm Nutzfläche entstehen 30 hochwertige Eigentumswohnungen und etwa 40 Tiefgaragenstellplätze. Die großzügigen und modernen 2- bis 4-Zimmer- Wohnungen mit rund 2.400 qm Gesamt-Wohnfläche sprechen eine breite Zielgruppe an. Das Projekt besticht zudem mit seiner zentralen Lage mitten in Beutelsbach, der Nähe zum S-Bahn-Bahnhof und der guten Anbindung an die Landeshauptstadt Stuttgart. Der Vertrieb der Wohnungen startet bereits in wenigen Monaten, der Baubeginn soll noch in diesem Jahr erfolgen. Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für 2023 geplant.

Beitrag zur Belebung der Ortsmitte

Oberbürgermeister Michael Scharmann ist sehr erfreut, dass die Stadt mit PHOENIX Living einen leistungsstarken Partner gewinnen konnte: „Für Weinstadt ist es gut und wichtig, dass dieses Projekt endlich weitergeführt und so bald wie möglich fertiggestellt wird. Die Verlagerung der Bücherei in die Ortsmitte wird die Besucherfrequenz erhöhen und damit einen wichtigen Beitrag zur Belebung der Beutelsbacher Ortsmitte leisten.“

Daniel Fischer, Geschäftsführer von PHOENIX Living, zieht ein Zwischenfazit: „Hinter uns liegt ein Jahr mit vielen konstruktiven Gesprächen, die dank dem Einsatz aller beteiligten Parteien – insbesondere des Gemeinderats der Stadt Weinstadt, der Stadtverwaltung und des Ersten Bürgermeisters Thomas Deißler – die Umsetzung dieses außergewöhnlichen Projekts ermöglichen. Wir freuen uns darauf, an dieser prägnanten Stelle das städtebauliche Erscheinungsbild des Ortskerns Beutelsbach aktiv mitzugestalten.“

Stadt Weinstadt – traditionsreicher Weinort

Menü